Ein schönes Tor für die EM 2024

Die Bedeutung des sogenannten Kaisersacks als "Tor zur Stadt" wird gegenwärtig oft im Zusammenhang mit der EM in diesem Sommer gesehen. Die Eigentümerinitiative Bahnhofsviertel hat dazu mit der Unterstützung des Teams von Nordisk Büro einen Vorschlag für eine...

Situation am Kaisersack muss verbessert werden

Eigentümerintiatitive Bahnhofsviertel unterstützt Verkehrsberuhigung | Umbenennung gefordert / Erweiterung des Emilie und Oskar Schindler Platzes sinnvoll | Frankfurt, 19. Dezember 2023 – Die Eigentümerinitiative Bahnhofsviertel, ein Zusammenschluss von derzeit 18 Immobilieneigentümern im Bahnhofsviertel (https://einganzesviertel.de), unterstützt die kürzlich formulierte Forderung des Ortsbeirats 1 nach einer Verkehrsberuhigung des Kaisersacks ausdrücklich…

36. Wirtschaftstag im Bahnhofsviertel

Stadträtin Stephanie Wüst und Sandra Janicijevic, Head of Marketing & Communications Blockchain Helix © Wirtschaftsförderung Frankfurt Am Donnerstag, 12. Oktober, stand das Bahnhofsviertel im Fokus des 36. Wirtschaftstages der Wirtschaftsförderung Frankfurt. In...

Hohe Sicherheitskosten für Hausbesitzer im Frankfurter Bahnhofsviertel

Immobilieneigentümer zahlen mehr als eine Million Euro jährlich für Sicherheitskräfte Frankfurt, 19. Juli 2023 – Über eine Million Euro haben die Mitglieder der Eigentümerintiative Bahnhofsviertel (https://einganzesviertel.de) in den letzten 12 Monaten für...

Frankfurter Geschichte mit Zukunft

Historische Motive verschönern Bauzäune am Vorplatz des Hauptbahnhofs Aktion von Deutscher Bahn und Eigentümerinitiative Bahnhofsviertel • Abgebildete Gebäude und Blickachsen damals wie heute im Stadtbild • Fotos künftig auch auf Containeranlage und Einhausungen der...

Bestandshalter wollen ihr Bahnhofsviertel retten

Ein Artikel von Volker Thies: https://www.e-pages.dk/immobilienzeitung/547/article/1781830/20/1/render/?page_url=https://emag.iz.de/titles/immobilienzeitung/5235/publications/547/pages/20&token=cbfc84c33ae958b06c1219379de60e9a

„Das kann man niemandem zumuten“

Ein Artikel von Sabine Schramek: https://www.t-online.de/region/frankfurt-am-main/id_100129904/-kann-man-niemandem-zumuten-bahnhofsviertel-soll-anders-werden.html

Einladung zu den 22. Bahnhofsviertel Classics

„Streichquartette“ Sonntag, 19. März, 18:00 Uhr Logenhaus zur Einigkeit, Großer Saal Kaiserstraße 37 60329 Frankfurt am Main Sie hören Schostakowitschs Streichquartett Nr. 2 in A-Dur und Schuberts Streichquartett Nr. 13 in a-Moll. Beide Werke sind entstanden, nachdem...

Uncategorized

Ein schönes Tor für die EM 2024

Ein schönes Tor für die EM 2024

Die Bedeutung des sogenannten Kaisersacks als "Tor zur Stadt" wird gegenwärtig oft im Zusammenhang mit der EM in diesem Sommer gesehen. Die Eigentümerinitiative Bahnhofsviertel hat dazu mit der Unterstützung des Teams von Nordisk Büro einen Vorschlag für eine...

Situation am Kaisersack muss verbessert werden

Situation am Kaisersack muss verbessert werden

Eigentümerintiatitive Bahnhofsviertel unterstützt Verkehrsberuhigung | Umbenennung gefordert / Erweiterung des Emilie und Oskar Schindler Platzes sinnvoll | Frankfurt, 19. Dezember 2023 – Die Eigentümerinitiative Bahnhofsviertel, ein Zusammenschluss von derzeit 18 Immobilieneigentümern im Bahnhofsviertel (https://einganzesviertel.de), unterstützt die kürzlich formulierte Forderung des Ortsbeirats 1 nach einer Verkehrsberuhigung des Kaisersacks ausdrücklich…

36. Wirtschaftstag im Bahnhofsviertel

36. Wirtschaftstag im Bahnhofsviertel

Stadträtin Stephanie Wüst und Sandra Janicijevic, Head of Marketing & Communications Blockchain Helix © Wirtschaftsförderung Frankfurt Am Donnerstag, 12. Oktober, stand das Bahnhofsviertel im Fokus des 36. Wirtschaftstages der Wirtschaftsförderung Frankfurt. In...

Frankfurter Geschichte mit Zukunft

Frankfurter Geschichte mit Zukunft

Historische Motive verschönern Bauzäune am Vorplatz des Hauptbahnhofs Aktion von Deutscher Bahn und Eigentümerinitiative Bahnhofsviertel • Abgebildete Gebäude und Blickachsen damals wie heute im Stadtbild • Fotos künftig auch auf Containeranlage und Einhausungen der...

Bestandshalter wollen ihr Bahnhofsviertel retten

Ein Artikel von Volker Thies: https://www.e-pages.dk/immobilienzeitung/547/article/1781830/20/1/render/?page_url=https://emag.iz.de/titles/immobilienzeitung/5235/publications/547/pages/20&token=cbfc84c33ae958b06c1219379de60e9a

„Das kann man niemandem zumuten“

Ein Artikel von Sabine Schramek: https://www.t-online.de/region/frankfurt-am-main/id_100129904/-kann-man-niemandem-zumuten-bahnhofsviertel-soll-anders-werden.html

Einladung zu den 22. Bahnhofsviertel Classics

„Streichquartette“ Sonntag, 19. März, 18:00 Uhr Logenhaus zur Einigkeit, Großer Saal Kaiserstraße 37 60329 Frankfurt am Main Sie hören Schostakowitschs Streichquartett Nr. 2 in A-Dur und Schuberts Streichquartett Nr. 13 in a-Moll. Beide Werke sind entstanden, nachdem...