Einladung zu den 22. Bahnhofsviertel Classics

„Streichquartette“

Sonntag, 19. März, 18:00 Uhr

Logenhaus zur Einigkeit, Großer Saal

Kaiserstraße 37

60329 Frankfurt am Main

Sie hören Schostakowitschs Streichquartett Nr. 2 in A-Dur und Schuberts Streichquartett Nr. 13 in a-Moll. Beide Werke sind entstanden, nachdem Dmitri Schostakowitsch und Franz Schubert bereits mehrere Sinfonien komponiert hatten. Vielleicht gehören die Werke deshalb zu den Großen ihres Genres.

Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 17:30 Uhr.

Ohne Anmeldung ist Einlass, solange die Plätze reichen.

Zu den Musikerinnen und Musikern

Die gefragte Kammermusikerin Karolina Weltrowska vom Ensemble MidtVest in Dänemark übernimmt zusammen mit mir die Geigenpartien. Benjamin Beck ist derzeit 1. Solobratschist des Barcelona Symphony Orchestra. Im Juli 2023 wird er die gleiche Position an der Wiener Staatsoper / Wiener Philharmoniker übernehmen. Die Cellistin Katharina Deserno ist die Vierte im Bunde. Katharina ist Professorin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.

Situation am Kaisersack muss verbessert werden

Situation am Kaisersack muss verbessert werden

Eigentümerintiatitive Bahnhofsviertel unterstützt Verkehrsberuhigung | Umbenennung gefordert / Erweiterung des Emilie und Oskar Schindler Platzes sinnvoll | Frankfurt, 19. Dezember 2023 – Die Eigentümerinitiative Bahnhofsviertel, ein Zusammenschluss von derzeit 18 Immobilieneigentümern im Bahnhofsviertel (https://einganzesviertel.de), unterstützt die kürzlich formulierte Forderung des Ortsbeirats 1 nach einer Verkehrsberuhigung des Kaisersacks ausdrücklich…